Jahresprogramme des Bezirks Schwaben

Jede Menge Kultur: Ausstellungen, Konzerte, Fortbildungen, Workshops das ganze Jahr über – der Bezirk Schwaben hat kürzlich in einer Pressekonferenz seine Veranstaltungen und Veranstaltungsreiehen für 2017 vorgestellt. Da spare ich mir die Einzelheiten und verweise auf die jetzt online verfügbaren Jahresprogramme: Folgende Flyer sind downloadbar eingestellt:

Alles zu den Ausstellungen in den fünf Bezirksmuseen und was es sonst noch Spannendes in unseren Museen zu entdecken gibt: Ferienprogramme, Kurse, Handwerkertage und Themenführungen, da ist für jeden etwas dabei: Jahresprogramm Museen 2017

Alle Veranstaltungen der Kultureinrichtungen des Bezirks Schwaben: von klassischen Konzerten bis Kindertheater und Volksmusikabenden, Festen und Bällen, bis zum Trachtenmarkt und dem unverwechselbaren Weihnachtsmarkt in Oberschönenfeld in der Broschüre Kulturveranstaltungen 2017.

Aufgaben, Angebote und alle Neuigkeitender Trachtenkulturberatung: Viele Kursangebote mit Themen wie Korbflechten, Posamentenknöpfe, Handarbeiten, Hemden und Seegrasschuhe: Jahresprogramm der Trachtenkulturberatung 2017.

Die Beratungsstelle für Volksmusik kümmert sich in erster Linie um laienmäßiges, aber auch um professionelles Musizieren, Singen und Tanzen mit Schwerpunkt auf der Region Bayerisch-Schwaben. Fortbildungen, Lehrgänge, Veranstaltungen, vom großen Ball bis zum Kindersingen – alles rund um Musik und Tanz im Jahresprogramm der Volksmusikberatung (1. Halbjahr 2017).

Jahresprogramme und Kulturveranstaltungskalender kann man auch kostenlos bestellen unter Telefon 0821/3101-386 und per Mail.

Foto: Die Leiter der Kulturangebote des Bezirks Schwaben, in der Mitte Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert (Foto: Andreas Lode).

Stars sollen Lücken überstrahlen

Diana Damrau und Ballettgala: Das Theater reagiert auf die vielen Ausfälle Mit dem Martinipark wird’s fürs Stadttheater nichts mehr in dieser Spielzeit. Aber die bald heimatlosen Schauspieler, Tänzer, Techniker wollen arbeiten, sich zeigen – man kann ja nicht sang- und klanglos zumachen.  Also wurde umgedacht am Kennedyplatz – das Stadttheater bietet zum Ende der Intendanz von Juliane Votteler zwei Highlight an, die beim Publikum, das lässt sich problemlos voraussagen, großen Zuspruch finden werden. Eine große zeitgenössische Oper – das hatte sich Juliane Votteler zum Schluss noch gewünscht. Wie vieler ihrer Wünsche hat sich auch dieser in Luft aufgelöst: Hans Thomallas … Continue reading „Stars sollen Lücken überstrahlen“

Internationaler Männertag in Augsburg

Ein Aktionsbündnis „Internationaler Männertag 2016“, das sich aus siebzehn verschiedenen Augsburger Organisationen aus der Jungen-, Männer-, Väter- und Genderarbeit zusammengefunden hat, bietet in der Woche rund um den Internationalen Männertag am 19. November zahlreiche Veranstaltungen. Ein besonderer Schwerpunkt wird in diesem Jahr das Thema „Männer als (Groß-)Väter“ sein. Das Veranstaltungsspektrum reicht von einer Lesung mit dem Titel „Das Schweigen der Männer – Warum der Mann in der Krise ist – und wie er wieder herauskommt“ (am Montag, 14.11., 19.30 Uhr im Annahof) über einen „Themen-Stammtisch“ zum Großvater-Sein (Dienstag, 15.11., 19.30 Uhr im Annahof), über eine Veranstaltung unter dem Titel „Beziehung, … Continue reading „Internationaler Männertag in Augsburg“